DÜSSELDORF LIERENFELD „KUTHSWEG"

Standortleitung

Nicola Hanning

 

 

 

Lage und Größe

Die Kita Zaubersterne Kuthsweg ist in Düsseldorf im östlichen Stadtbezirk 8 in Lierenfeld, einem gewachsenen Stadtteil und Wohngebiet, gelegen. Unsere Einrichtung existiert seit Frühjahr 2016. Fast 20 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen betreuen 73 Kinder (Stand Februar 2018).

 

 

Individueller Schwerpunkt

Aufgrund der Lage in einem sehr vielfältigen Stadtteil spielen verschiedenste Sprachen und viele verschiedene Kulturen in unserem Haus eine große Rolle – So haben wir u.a. auch im Erdgeschoss eine „Eltern-Ecke“ eingerichtet, die zum regelmäßigen Austausch über die pädagogische Arbeit oder freundschaftliche Gespräche einlädt.

 

 

Tagesablauf, Gruppenformen

und Verpflegung

Die zweite Kindertagesstätte der Zaubersterne in Düsseldorf, die KiTa Kuthsweg, eröffnete am 1. Februar 2016 im Stadtteil Lierenfeld.

Sie liegt in einer neugebauten Wohnanlage mit großzügigem Garten, inmitten eines lebhaften und vielfältigen Stadtteils. In der näheren Umgebung befinden sich Spielplätze, weitere Kindertageseinrichtungen, Schulen, ein Kinder- und Jugendclub sowie vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Durch die gute Anbindung an den ÖPNV sind sowohl die angrenzenden Stadtteile, als auch die Düsseldorfer Innenstadt und der Düsseldorfer Hauptbahnhof gut zu erreichen.

 

In dem neuerbauten Gebäudekomplex bezog die KiTa große, helle Räumlichkeiten, die sich über zwei Etagen erstrecken. Jede Gruppe hat einen eigenen abgeschlossenen Bereich mit jeweils einem Gruppen- und Nebenraum, einem eigenen Waschraum und einem separatem Schlafraum. Die Bereiche der Gruppen sind durch eine großzügige Eingangshalle mit Treppenhaus und Aufzug verbunden, in der sich auch die Eltern-Ecke zum regelmäßigen Austausch über die pädagogische Arbeit befindet.

 

Im Erdgeschoss befinden sich eine Gruppe mit 20 Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren und die Kleinst-KiTa-Gruppe mit 10 Kindern im Alter von 4 Monaten bis 3 Jahren. Außerdem findet man dort das Leitungsbüro und die große Küche, in der Frühstück und Mittagessen für die Kinder zubereitet werden.


Im Obergeschoss befinden sich eine weitere Gruppe mit 20 Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren und eine Gruppe mit 15 Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren. Außerdem hat die Turnhalle hier ebenso ihren Platz gefunden, wie der Personalraum und ein Kreativraum.

 

Das Außengelände verfügt über ein großes Klettergerüst, Spielgeräte, Sandbereiche, Sitzecken und Pflasterwege und perspektivisch über Strauchwerk mit Rückzugsmöglichkeiten. Die Gestaltung wurde an alle unterschiedlichen Altersstufen und Fähigkeiten angepasst.

 

 

BETREUUNGSzeiten

35-Wo-Std.-Platz: 7 Std./Tag

07:00 - 14:00 Uhr oder 07:30 - 14:30 Uhr oder 08:00 - 15:00 Uhr

 

45-Wo-Std.-Platz: 9 Std./Tag

07:00 - 16:00 Uhr oder 07:30 - 16:30 Uhr oder 08:00 - 17:00 Uhr

 

In der Kita-Kernzeit von 09:00 - 14:00 Uhr sollten alle Kinder anwesend sein.

Anmeldungen erfolgen ausschließlich online über den Kita-Navigator der Stadt Düsseldorf.

Jeden dritten Montag im Monat haben wir von 10–11 Uhr unsere Anmeldezeiten.

Individuelle Anmeldetermine in Absprache.

Familien, die einen inklusiven Platz benötigen, werden zu einem

Einzelgespräch eingeladen – Sprechen Sie uns an.

ANMELDUNG

 

TERMINE

Nutzen Sie unseren Pinnwand-Kalender, um sich über anstehende Veranstaltungen zu informieren!

#Kuthsweg

ANZEIGEN

KONTAKT

Wenn Sie unsere Einrichtung und unser Konzept kennenlernen möchten, besuchen Sie unseren Besichtigungsnachmittag.

Melden Sie sich dazu bitte unbedingt rechtzeitig vorher telefonisch an.

 Kita Zaubersterne Düsseldorf Kuthsweg, Kuthsweg 16a, 40231 Düsseldorf

Telefon: 0211 233811 0

Submitting Form...

The server encountered an error.

Form received.

Netzwerkverbund

Eine Zusammenarbeit im Verbund ermöglicht es uns, dass Ressourcen effizient ineinander greifen und wir unser Knowhow vernetzen: Ob bilingual anschließendes Grundschulkonzept, Aus-, Fort- und Weiterbildungsangebote für ElementarpädagogInnen oder begleitende Therapieangebote: Mit einer gezielten Netzwerkarbeit haben wir die Chancen und Potentiale im Blickpunkt.